Gründer
& Social Entrepreneur

Farid

ÜBER FARID EL-NOMANY

Mein Lebensweg...

Vom vaterlosen Scheidungskind, Mischling, Straßenprügler zum Stipendiaten und nun erfolgreichen Unternehmer und Aufsichtsrat.

Vom kölschen Jung und Odenwälder Bub zum internationalen Top-Management-Berater und Social Entrepreneur.

Vom zornigen Kind zum (meistens) ausgeglichenen Familienvater von drei Jungs. Vom einsamen Mann zum glücklich verheirateten Ehemann.

Mir ist völlig egal, ob Du später mal das große Geld verdienst oder auf kleinem Fuß lebst, Hauptsache Du, führst ein glückliches Leben.

Dieser Satz drückt aus, was ich mir für Dich wünsche und wo ich Dir echt helfen kann:  hole das Maximale für Dich aus diesem Leben heraus, sei glücklich und lebe die bestmögliche Version von Dir, das ist alles und das ist schon verdammt viel.

Vom vaterlosen Scheidungskind, Mischling, Straßenprügler, zum Stipendiaten und nun erfolgreichen Unternehmer und Aufsichtsrat.

Vom Kölschen Jung und Odenwälder Bub zum internationalen Top Management Berater und Social Entrepreneur.

Vom zornigen Kind zum ausgeglichenen (meistens) Familienvater von drei Jungs. Vom einsamen Mann zum glücklich verheirateten Ehemann.

Vom zornigen Kind zum reifen Business-Mann

Von der Ein-Mann-Unternehmensberatung habe ich mein Unternehmen elccon zu einem exzellenten Netzwerk mit über 30 Beratern, Trainern und Coaches aufgebaut.

Meine Kunden sagen über mich, dass ich eine starke Persönlichkeit mit innerer Freiheit, Integrität und Klarheit im Austausch bin. Meine Authentizität, mein analytisches Gespür und mein Kölscher Humor, gepaart mit meiner ansteckende Leichtigkeit, machen mich zu einem geschätzten paid friend® vieler Top-Führungskräfte und Geschäftsführer. paid friend® bedeutet, ich begleite Dich mit all meinem Wissen und all meiner Kraft, wie einen guten Freund – nur eben für Geld. Dazu gehört dann auch, dass meine Kunden einen respektvollen und zugleich ungeschminkten Blick auf sich und ihre Themen erhalten. Ich zeige auf, wo die Eigenanteile liegen und die eigenen Lernpotentiale. So einen klaren und hilfreichen Blick bekommen Sie häufig aufgrund ihrer Position im Unternehmen kaum noch.

Ich steuere internationale, große Veränderungsprojekte. Ich bin seit über 20 Jahren mit dem Schwerpunkt „Veränderungsmanagement“ in Firmen, bei Privatpersonen, doch vor allem an mir selbst, sehr erfolgreich tätig. Durch ständige „Try & Error“ und wunderbare Wegbegleiter, habe ich meinen Weg hierbei gefunden. Davon erzähle ich Dir und ich hoffe, Dir helfen meine Tips!

„Wenn Du selbst nicht auf der Sonnenseite des Lebens geboren bist, ist Dein Drang nach Ausgleich und sozialer Gerechtigkeit riesengroß.“

Wenn sich das Glücksrad dann wendet, ist es Zeit Etwas zurückzugeben und an die Menschen zu denken, die Beistand brauchen. Nur weil ich in meinem Leben Menschen hatte, die mir selbstlos geholfen haben, habe ich verstanden, dass es mein „Ruf“ ist, anderen Menschen eine Stütze zu sein und ihnen auf ihrem Lebensweg zu helfen.

Zeit meines Lebens ist es mir ein elementares Anliegen, meinen Beitrag für eine gerechtere Welt zu leisten und an die Gesellschaft Gutes zurückzugeben, wodurch mein Leben so erfüllt geworden ist:

Aus diesem Grund gehen 50% aller Einnahmen aus meiner paid friend® Arbeit an meine Stiftung.

Mit meiner Beratung elccon unterstützen wir seit jeher soziale Projekte ehrenamtlich mit bis zu 100 Beratertagen pro Jahr und ich trage alle anfallenden Kosten.

Von unserem elccon Jahresgewinn gehen jedes Jahr 5-10% an caritative Einrichtungen, um deren Existenz zu unterstützen.

Ich habe mich an der Fundraising-Akademie in Frankfurt ausbilden lassen, um selbst für soziale Anliegen Geld- und Sachspenden zu organisieren.

Es gibt immer Menschen die es schwieriger und härter in ihrer Kindheit hatten, mein Startpaket war jedoch war für mich heftig genug. In mir war soviel Zorn auf die Welt, die gefühlte Ungerechtigkeit und viel viel Wut. Zuviel Wut, für mich selbst und auch als Zumutung für andere. Heute nenne ich diese Seiten, die ja definitiv ein Teil von mir sind: meine dunklen Begleiter, also die Anteile meiner Persönlichkeit, die nicht gut, toll und schön sind, sondern für die ich mich eher schäme, die ich klein halten will und am liebsten „wegmachen“ möchte; die Anteile, die im „Dunkeln“ liegen.

Ich habe mit der Zeit gelernt, diese Anteile zu integrieren, anzunehmen und mich der Scham zu befreien. Leider leider ging das nicht von jetzt auf gleich, „gut Ding braucht Weile“, und so ist mein Weg in Teilen eine Reise, mit Erfolgen, Rückschlägen und vor allem mit viel Durchhaltevermögen.

Immer wieder aufstehen, wenn das Leben Dich umhaut – alternativlos, wenn Du ein glückliches Leben führen willst.

Was ich alles gemacht habe. In einem Satz: innere Arbeit!

Unter innerer Arbeit verstehe ich die intensive Beschäftigung mit meinen inneren Persönlichkeitsanteilen, die mir (und anderen: Arbeitskollegen, Ehepartnern, Freunden, eigenen Kindern) mehr Mühe als Freude im Leben machen.

Was ich hierbei konkret gemacht habe? Einiges an Persönlichkeitsseminaren, Holotropes atmen und vor allem immer wieder Meditationen. Ruhe und innere Einkehr; schauen und entscheiden „Wo bin ich nicht der Mensch der ich sein will“? Wo bin ich nicht der liebende Vater, der ich meinen Kindern unbedingt sein möchte? Wo bin ich nicht der treue und verlässliche Ehemann, der ich meiner lieben Frau unbedingt sein möchte? Wo bin ich nicht der gute und verlässliche Freund, der ich meinen Mitmenschen unbedingt sein will?

Wo weiche ich ab, von meinem eigenen Wunschbild so gravierend, dass ich entscheide, wo Veränderungsbedarf besteht? Wo bin ich nicht der Mensch, der ich sein will?

Erfahrung aus mehr als 20 Jahren Beratung

Globus_trans
Länder
experience-icon-png-23
Seminare & Beratertage
participant_trans
Teilnehmer

Was meine Seminarteilnehmer sagen

Meine Kunden

Melden Sie sich zum Newsletter an.

Verpassen Sie kein paid friend® Update mehr! Ich informiere Sie über meinen Podcast & Blog, meine Beiträge in den sozialen Medien, Buch Neuerscheinungen, sowie über paid friend® Veranstaltungen!

Mit dem Absenden der E-Mail erklären Sie sich mit der Verarbeitung ihrer persönlichen Daten zur Bearbeitung ihrer Anfrage einverstanden. Hinweis auf die Datenschutzerklärung